Korrektur oder Lektorat

Was ist der Unterschied zwischen einer Korrektur und einem Lektorat? Bei der Korrektur einer wissenschaftlichen Arbeit wird nur die Grammatik, Rechtschreibung und Interpunktion verbessert. Bei einem Lektorat hingegen wird auch der Stil sowie die Formulierungen verbessert. Dadurch entsteht ein insgesamt wesentlich besserer Sprachstil, wodurch die Arbeit sich flüssiger und besser lessen lässt. Dementsprechend hebt man eine wissenschaftliche Arbeit durch ein sorgfältiges Lektorat auf ein ganzes neues sprachliches Niveau, welches in vielen Fällen auch die Note deutlich verbessert. Durch das am Ende wesentlich bessere Ergebnis kann man die Arbeit auch ohne weiteres veröffentlichen.

Ist ein wissenschaftliches Lektorat legal?

Kurz gesagt ja! Ein wissenschaftliches Lektorat ist legal, denn bei einem wissenschaftlichen Lektorat werden nur formelle Aspekte der Arbeit durch einen Lektor verbessert. Nicht erlaubt ist hingegen sogenanntes Ghostwriting. Beim Ghostwriting schreiben andere für dich deine gesamte Arbeit, was natürlich verboten ist. Außerdem sollte man sich darüber im klaren sein, dass man sich durch eine Arbeit von einem Ghostwriter ein Leben lang erpressbar macht, da dieser jederzeit mit der Wahrheit rausrücken könnte. Deshalb kann ich nur dringend vom Ghostwriting abraten! Ein gründliches Lektorat ist jedoch bei sprachlichen Problemen sehr empfehlenswert, denn durch ein Lektorat kann die eigene Arbeit vom Niveau her nach oben gehoben werden, wodurch man am Ende ein besseres Gesamtergebnis erzielt.

Wie läuft ein Lektorat ab?

Bei einem Lektorat sollte man sich zuerst einen guten Lektor suchen. Diesen findet man in vielen Fällen online durch eine Suche bei Google. Nachdem man einen ordentlichen Lektor ausfindig gemacht hat, gilt es zu prüfen, ob dieser im entsprechenden Zeitraum genügend Kapazitäten frei hat. Wenn der genügend Kapazitäten frei hat, kann man einen Termin und mit Preis mit diesem vereinbaren. Danach gibt man zum Beispiel seine Masterarbeit ins Lektorat und lässt diese korrigieren. Nach Abschluss des Lektorats erhält man vom Lektor eine Rechnung, welche man innerhalb eines vorgegebenen Zeitraum bezahlen muss.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *